Auto verkaufen Autokauf

Wie man ein Auto kauft, obwohl man schlechte Gutschrift hat


Mit einem schlechten Kredit macht es Ihnen schwer, ein Auto zu kaufen. Es macht einen unerwünscht, für ein Auto und Finanzkredite von Banken und anderen Finanzierungsgesellschaften zu beantragen.

Dies gilt nicht mehr, da Sie jetzt eher in der Lage sind, eine automatische Finanzierung zu erhalten. Heutzutage vergeben die meisten Kreditgenossenschaften, Bankinstitute und Kreditgeber Kredite an Personen mit schlechter Bonität. Die Kreditanforderungen, um einen Kredit zu bekommen, sind so groß geworden, dass ein Auto fast in Reichweite ist.

Damit Sie ein Auto kaufen können, selbst wenn Sie eine schlechte Kreditaufzeichnung haben, gibt es Dinge, die Sie tun müssen. Zuallererst wird es für Sie notwendig sein, fleißig zu arbeiten, um Ihr Kapital zu behalten. Wie groß ein Abkommen Sie erhalten können, hängt von Ihrer persönlichen Kreditbewertung ab, und davon, wie viel Forschung Sie tun, bevor Sie Fuß in den Dealership setzen.

Sie sollten immer daran denken, dass die Händler wollen, dass alle ihre Produkte kaufen und natürlich auch die Leute mit schlechten oder fehlerhaften Krediten. Außerdem sind die Händler in Vereinbarungen mit Kreditgenossenschaften, Banken und allen Arten von Finanzinstituten. Sie erhalten möglicherweise nicht die höchste verfügbare Rate, aber sie beschließen, Sie in ein Fahrzeug zu bringen.

Es ist auch notwendig für Sie daran zu erinnern, dass Händler eine Kürzung aller Finanzierungsvereinbarungen bekommen sie bekommen. So kann eine Hypothek von einer Kreditgenossenschaft durch den Händler erhöhte Rate Interesse haben als ein Darlehen, den Sie haben, wenn Sie sich an eine Kreditgenossenschaft oder eine Bank persönlich beworben haben.

Der nächste Schritt besteht darin, den Kreditgeber persönlich zu konsultieren. Sie möchten wahrscheinlich persönlich gehen, wenn Sie auf dem Markt für ein Auto-Darlehen sind. Beweise deinen Mut und schaue den Kreditsachbearbeiter direkt an. Sei ehrlich über alle Probleme, die du erlebt hast. Sag die Wahrheit.

Überprüfen Sie drittens immer Ihre Kreditauskunft, um sicherzustellen, dass sie korrekt ist. Bevor Sie beginnen, Preise zu vergleichen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer Kreditauskunft erhalten. Vergewissern Sie sich, dass alle Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Wenn Sie anfangen, aufgrund eines Fehlers mehr zu bezahlen, werden Sie sich wirklich strampeln.

Als nächstes müssen Sie zuerst die Finanzierung aufstellen und dann einkaufen. Früh anfangen. Es ist vorzuziehen, eine Finanzierung zu erhalten, bevor Sie den Kaufprozess starten. Die Kenntnis des Darlehensbetrags, für den Sie qualifiziert sind, vereinfacht die Auswahl eines Fahrzeugs, das Sie sich leisten können.

Wenn es Zeit ist, den Händler zu treffen, sagen Experten, um die Verhandlung in drei unterschiedliche Teile zu trennen: der Betrag, den sie Ihnen für Ihren Trade-in geben werden, der Take-Home-Preis des neuen Autos und Optionen für die Finanzierung. Lassen Sie nicht den Autoverkäufer die gemeinsamen zusätzlichen Kosten stoßen. Sei vorsichtig mit allem, was er auflistet.

Sie sollten nicht von Zinssätzen überwältigt werden. Dies ist das letzte Element, an das Sie sich erinnern können. Es ist einfach, sich in eine furchtbare Übereinkunft fallen zu lassen. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Spot-Freisetzung stattfindet.

Einige Händler wie bares4cars.de/wiesbaden werden Ihnen raten, vorwärts zu gehen und das Fahrzeug nach Hause zu bringen, während sie an der Finanzierung arbeiten. Tu es nicht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie zurückkommen und Ihnen mitteilen könnten, dass sie den Finanzierungsvertrag nicht erhalten konnten, der Ihnen versprochen wurde. Sie dürfen keine größere Anzahlung leisten und / oder einen höheren Zinssatz für Ihr Darlehen abwickeln.